Lachyoga mit Kindern

Buchempfehlung von Andrea Feldt, Leiterin der Stadt- und Kreisbibliothek

Cornelia Leisch: Lachyoga mit Kindern
Spiele und Übungen zum Kichern und Kugeln. – München: DonBosco, 2016 – 87 Seiten

Lachyoga mit KindernIn diesem bunten Büchlein stellt die Laughter-Wellness-Trainerin und Lachyoga-Ausbilderin Leisch einfach umzusetzende und praxiserprobte Lach-, Klatsch- und Atemübungen für Kindergruppen jeden Alters vor. Die erstaunlichen physiologischen und psychologischen Auswirkungen des tiefen Lachens (Stärkung von Immunsystem, Herz-Kreislauf-System, Lungenfunktion, Resilienz, Glückhormonausschüttung, Stressabbau, Tiefenentspannung, bessere Koordination, Lernerfolge u.v.m.) können demnach gezielt herbeigeführt und mit anderen erlebt werden, was wiederum das Gemeinschafts- und Zugehörigkeitsgefühl ausbildet. Zwar lachen Kinder von Natur aus noch häufig, dennoch profitieren sie von den Übungen und lernen intuitiv, mit Stressoren umzugehen. Das Buch ist gut strukturiert und angeleitet, mit hilfreichen Praxistipps und unterstützenden Medienempfehlungen angereichert.