Satzung

Stadt Arnstadt
(B II/0443/1998)


Betriebssatzung für den Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt vom 08. April 1999

aktualisierte Fassung auf der Grundlage der Euro-Anpassung, Artikel 15, vom 06.12.2001

Thüringer Kommunalordnung (ThürKO) in der Fassung vom 14.04.1998 (GVBl. S. 73), geändert durch Gesetz vom 18.07.2000 (GVBl. S. 177), geändert durch Thüringer Gesetz zur Änderung von Vorschriften über die kommunale Gemeinschaftsarbeit vom 14.09.2001 (GVBl. S. 257), Thüringer Gesetz über die kommunale Gemeinschaftsarbeit (ThürKGG) in der Fassung der Neubekanntmachung vom 10.10.2001 (GVBl. S. 290), i. V. m. der Thüringer Eigenbetriebsverordnung (ThürEBV) in der Fassung vom 15.07.1993 (GVBl. S. 432):

 

Übersicht der Paragraphen

Die komplette Satzung als PDF-Datei

§ 1 Rechtsgrundlage und Gegenstand des Betriebes
§ 2 Betriebszweck
§ 3 Name des Betriebs
§ 4 Organe des Betriebs
§ 5 Werkleitung
§ 6 Zuständigkeit des Werkausschusses
§ 7 Zuständigkeit des Stadtrates
§ 8 Zuständigkeit des Bürgermeisters
§ 9 Beauftragung von Dienststellen der Stadtverwaltung
§ 10 Vertretung des Betriebes
§ 11 Verpflichtungserklärungen
§ 12 Vermögen und Stammkapital
§ 13 Grundsätze der Wirtschaftsführung
§ 14 Kassenführung
§ 15 Wirtschaftsjahr
§ 16 Aufbau und Leitung des Rechnungswesens
§ 17 Wirtschaftsplan
§ 18 Buchführung
§ 19 Jahresabschluß
§ 20 Lagebericht
§ 21 Inkrafttreten