Kulturbetrieb Arnstadt

Fürstliches Theater

Fürstliches Theater

Im Jahre 1842 auf Order Günther Friedrich Karl II. von
Theaterverein

Theaterverein

Am 14.02.1995, in der letzten Phase der Rekonstruktion
Theaterprogramm

Theaterprogramm

Das Theater führt im Jahr ca. 120 Veranstaltungen
Bach-Festival-Arnstadt

Bach-Festival-Arnstadt

Das Bach-Festival-Arnstadt in der heutigen Form ist
Theater-Abo

Theater-Abo

Das Theater im Schlossgarten bietet drei attraktive
Fürstliches Theater Im Jahre 1842 auf Order Günther Friedrich Karl II. von einer fürstlichen Reitbahn in ein Theater umgebaut, durchlebte das Theater im Schlossgarten im Laufe der Jahre zahlreiche Höhen und Tiefen und Mehr
Theaterverein Am 14.02.1995, in der letzten Phase der Rekonstruktion des Theaters, wurde der Theaterverein gegründet. Er setzte sich vor allem für eine umfassende Bespielung und Nutzung des Hauses ein und war ber Mehr
Theaterprogramm Das Theater führt im Jahr ca. 120 Veranstaltungen durch, die von etwa 20 000 Zuschauern aus einem breiten Einzugsgebiet besucht werden.  Den Kern des Spielplans bilden dabei die beiden ABO-Reihen de Mehr
Bach-Festival-Arnstadt Das Bach-Festival-Arnstadt in der heutigen Form ist noch ein junges Festival. Die hiesige Tradition der Bach-Pflege aber wurde mittels verschiedenster Veranstaltungszyklen bereits im vergangenen Jahrh Mehr
Theater-Abo Das Theater im Schlossgarten bietet drei attraktive Abonnement-Reihen an. Nutzen Sie die vielen Vorteile eines Theater-Abonnements und sichern Sie sich Ihre Plätze für die neue oder laufende Spielze Mehr

Theaterprogramm

  • Drucken

Das Theater führt im Jahr ca. 120 Veranstaltungen durch, die von etwa 20 000 Zuschauern aus einem breiten Einzugsgebiet besucht werden.  Den Kern des Spielplans bilden dabei die beiden ABO-Reihen des Theaters. Dort werden Stücke des Schauspiels, der kleinen Oper, Operette, des Musicals und des Balletts angeboten, die meist von langjährigen, vertrauten  Partnern wie den  Theater aus Rudolstadt, Stendal, Marburg,  Eisleben und Halberstadt aufgeführt werden. Sie haben aufgrund ihrer interessanten Inszenierungen und des  hohen künstlerischen Niveaus  bereits einen guten Namen bei unserem Publikum. Die Bandbreite der Autoren beginnt in der Antike und reicht  über  die Klassik bis in die aktuelle  Gegenwart.


Einen weiteren Schwerpunkt stellt das Angebot für Kinder und Jugendliche da.  Neben den beliebten Märchen vor Weihnachten haben wir  über das ganze Jahr verstreut ein lukratives Angebot, das in den traditionellen „Theatertagen für Kinder und Jugendliche“  gipfelt.


Im Abendspielplan ist  neben den ABO-Produktionen eine reiche Vielfalt von weiteren künstlerischen Angeboten vertreten. Sie reichen vom Kabarett und der Comedy über Lesungen, die unterschiedlichsten Konzert bis zum Kino und Dia-Vortrag.

Hier finden Sie das Link aktuelle Programm des Theaters im Schlossgarten.