Kulturbetrieb Arnstadt

Unternehmen

Unternehmen

Der Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt ist ein
Bibliothek

Bibliothek

Seit der aufwendigen Sanierung des altehrwürdigen
Bachausstellung

Bachausstellung

Dauerausstellung „Hörbarer Glaube. Johann Sebastian
Schlossmuseum

Schlossmuseum

Mit dem Schlossmuseum zu Arnstadt verbindet sich vor
Theater

Theater

Im Jahre 1842 auf Order Günther Friedrich Karl II. von
Tierpark

Tierpark

Im Süden der Stadt befindet sich der 1956 eröffnete
Unternehmen Der Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt ist ein kommunaler Eigenbetrieb, der als selbstständig agierende Einrichtung der Stadt Arnstadt tätig ist. Im Kulturbetrieb sind die Stadt- und Kreisbibliothek, Mehr
Bibliothek Seit der aufwendigen Sanierung des altehrwürdigen Prinzenhofes im Jahr 1994 logiert und empfängt die Stadt- und Kreisbibliothek Arnstadt ihre Gäste in den historischen Räumlichkeiten des dreiflüg Mehr
Bachausstellung Dauerausstellung „Hörbarer Glaube. Johann Sebastian Bach in Arnstadt“ im Schlossmuseum Arnstadt Wie die Arnstädter Erfahrungen das Wirken Johann Sebastian Bachs in seinen weiteren Lebensstation Mehr
Schlossmuseum Mit dem Schlossmuseum zu Arnstadt verbindet sich vor allem der Name einer einzigartigen Puppensammlung: "Mon plaisir". Jedes Jahr finden Tausende von Besuchern den Weg in die Ausstellungsräume dieses Mehr
Theater Im Jahre 1842 auf Order Günther Friedrich Karl II. von einer fürstlichen Reitbahn in ein Theater umgebaut, durchlebte das Theater im Schlossgarten im Laufe der Jahre zahlreiche Höhen und Tiefen und Mehr
Tierpark Im Süden der Stadt befindet sich der 1956 eröffnete Tierpark "Fasanerie", in dem auf einer Fläche von ca. 2,5 Hektar ca. 48 verschiedene Tierarten leben. Einheimische Arten wie Damwild, Mufflons un Mehr

Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
Konzert „Duo Montenegro“
Wann:
Samstag, 30.11.2013  15.00 Uhr
Wo:
Schlossmuseum Arnstadt - Arnstadt
Kategorie:
Schlossmuseum

Beschreibung

Ein Highlight des diesjährigen Bach-Adventes ist das montenegrinische Duo Dusica Kordic (Violine) und Drazen Jokovic (Gitarre). Dusica Kordic hat an der Universität Sarajevo Musik studiert, erhielt u.a. Stipendien der Berkeley University of California und der University of Chicago, veröffentlichte schon Aufnahmen in den USA, Großbritannien, Norwegen  u.a.  Drazen Jokovic studierte klassische Gitarre in Belgrad und  gewann danach mehrere Wettbewerbe in Italien und auf dem Balkan. Beide sind heute Lehrer an der altehrwürdigen Musik-Akademie in Kotor (UNESCO-Weltkulturerbe) und treten seit Jahren gemeinsam auf.

Für viele weltbekannte Lieder haben sie sich jeweils ihre ureigene unverkennbare Adaption erarbeitet. Ihr Repertoire reicht dabei von klassischen Stücken über Tango, Jazz und Musical bis zu aktuellen Pop-Hits.

Die beiden werden extra für den Bach-Advent aus Montenegro eingeflogen und treten hier das ganze Wochenende an verschiedenen Spielstätten auf, so auch am Samstag im Schlossmuseum.

Veranstaltungsort

Karte
Karte
Veranstaltungsort:
Schlossmuseum Arnstadt