Kulturbetrieb Arnstadt

Unternehmen

Unternehmen

Der Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt ist ein
Bibliothek

Bibliothek

Seit der aufwendigen Sanierung des altehrwürdigen
Bachausstellung

Bachausstellung

Hinweise für die Besucher:Aktuell finden in der
Schlossmuseum

Schlossmuseum

Mit dem Schlossmuseum zu Arnstadt verbindet sich vor
Theater

Theater

Im Jahre 1842 auf Order Günther Friedrich Karl II. von
Tierpark

Tierpark

Im Süden der Stadt befindet sich der 1956 eröffnete
Unternehmen Der Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt ist ein kommunaler Eigenbetrieb, der als selbstständig agierende Einrichtung der Stadt Arnstadt tätig ist. Im Kulturbetrieb sind die Stadt- und Kreisbibliothek, Mehr
Bibliothek Seit der aufwendigen Sanierung des altehrwürdigen Prinzenhofes im Jahr 1994 logiert und empfängt die Stadt- und Kreisbibliothek Arnstadt ihre Gäste in den historischen Räumlichkeiten des dreiflüg Mehr
Bachausstellung Hinweise für die Besucher:Aktuell finden in der Bachausstellug Umbaumaßnahmen statt und ist somit leider nicht zu besichtigen. Der Original-Orgelspieltisch von 1703 bleibt zwar stehen, musste aber w Mehr
Schlossmuseum Mit dem Schlossmuseum zu Arnstadt verbindet sich vor allem der Name einer einzigartigen Puppensammlung: "Mon plaisir". Jedes Jahr finden Tausende von Besuchern den Weg in die Ausstellungsräume dieses Mehr
Theater Im Jahre 1842 auf Order Günther Friedrich Karl II. von einer fürstlichen Reitbahn in ein Theater umgebaut, durchlebte das Theater im Schlossgarten im Laufe der Jahre zahlreiche Höhen und Tiefen und Mehr
Tierpark Im Süden der Stadt befindet sich der 1956 eröffnete Tierpark "Fasanerie", in dem auf einer Fläche von ca. 2,5 Hektar ca. 48 verschiedene Tierarten leben. Einheimische Arten wie Damwild, Mufflons un Mehr

Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
„Lisa – Die Schrippenfee“
Wann:
Freitag, 11.12.2015  15.45 Uhr
Wo:
Schlossmuseum Arnstadt - Arnstadt
Kategorie:
Schlossmuseum

Beschreibung

„Lisa – Die Schrippenfee“ mit dem Ensemble „Theater im Museum“

„Theater im Museum“ ermöglicht durch Überschreitung von Genregrenzen eine neue Erlebniswelt für die Besucher. Die historischen Räume und Raumausstattungen der Beletage werden zur Kulisse des Theaterstückes. Das Stück „Lisa – Die Schrippenfee“ ist ein CrossoverProjekt von Schülern, Erwachsenen und Künstlern. Es vereint Puppentheater und Schauspiel mit der einzigartigen Erlebniswelt der Puppenstadt „Mon plaisir“.

„Theater im Museum“ begann 2010 mit der Kindertheatergruppe „Die Fäustchen“ unter der Leitung von Peter Schaaf. Seit 2012 hat Evelyn Günther die künstlerische Leitung inne, führt Regie, ist Projektleiterin und studiert mit den Kindern und Erwachsenen das Stück ein. Aus ihrer Feder stammten seither die Stücke, die im Schlossmuseum zur Aufführung kamen.  „Frau Holle“ schüttelte hier schon die Betten aus und mit der Schneekönigin wehte ein eisiger Hauch durch das Haus. Die historischen Räume und Raumausstattungen der Beletage und des Lapidariums wurden zur Kulisse der Theaterstücke.
Für das neue Stück „Lisa – die Schrippenfee“, welches in der Vorweihnachtszeit 2015 aufgeführt wird, können ab sofort Karten an der Museumskasse vorbestellt werden unter: Telefon Schlossmuseum Arnstadt: 03628/ 602932 oder per E-Mail unter: schlossmuseum@kulturbetrieb.arnstadt.de

Aufführungstermine sind am:
28. November, 15.00 und 16.30 Uhr
04. Dezember, 15.45 und 17.15 Uhr
05 .Dezember, 15.00 Uhr
11. Dezember, 15.45 und 17.15 Uhr
12. Dezember, 15.00 und 16.30 Uhr
18. Dezember, 15.45 und 17.15 Uhr
19. Dezember, 15.00 und 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Karte
Karte
Veranstaltungsort:
Schlossmuseum Arnstadt