25 Jahre Kinderbibliothek im Prinzenhof/reguläre Öffnungszeiten ab 28. Juni

Seit 25 Jahren befindet sich die Kinderbibliothek im Prinzenhof und ist fester Bestandteil der Stadt- und Kreisbibliothek. „Viele ehemalige Kinder, kommen heute selbst als Eltern mit ihren Kindern in die Bibliothek“, würdigt Bürgermeister Frank Spilling. „Die Stadt- und Kreisbibliothek ist ein wichtiger Baustein in der Kultur- und Bildungslandschaft in Arnstadt.“

Anlässlich des Jubiläums hat sich die Bibliothek eine besondere Aktion überlegt. Alle Kinder, die die Bibliothek besuchen, sind aufgerufen, der Kinderbibliothek eine Socke zur Verfügung zu stellen. Die Socken werden an einer Wäscheleine im Vorraum der Kinderbibliothek, gern auch mit einem selbstgemalten Bild, aufgehangen. Die Bibliothek nimmt damit Bezug auf den „Raben Socke“, eine beliebte Kinderbuch-Figur aus dem Thienemann-Esslinger Verlag, die ebenfalls ihren 25. Geburtstag feiert. Die Strümpfe können zu den Öffnungszeiten der Bibliothek abgegeben werden.

Ab 28. Juni gelten in der Bibliothek wieder die regulären Öffnungszeiten von Montag, Donnerstag und Freitag von 13 bis 18 Uhr sowie Dienstag von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr. Lediglich ein qualifizierter Mund- Nasen-Schutz und das Einhalten des Mindestabstands sind zu gewährleisten.

Als Willkommensgruß und kleines Dankeschön für das lange Durchhalten bereitet das Bibliotheksteam eine kleine Überraschung vor. Bereits die ersten Lockerungen vor wenigen Wochen kamen gut an. Zahlreiche Besucher nutzen die Bibliothek. Rund 1.000 Medien wurden ausgeliehen. Auch der etablierte Abholservice und der Bücherflohmarkt bleiben bestehen.