Schlossmuseum bietet Stellen im BFD und FSJ an


Foto: Marcus Glahn, Schatzkammer Thüringen

Ab 1. September 2021 ist die Stelle für einen Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung im Schlossmuseum Arnstadt für junge Menschen bis 27 Jahre für ein Jahr neu zu besetzen.

Ein freiwilliges soziales Jahr oder ein Bundesfreiwilligendienst wird gern genutzt, um sich beruflich zu orientieren, Praxiserfahrung zu sammeln und sich persönlich weiterzuentwickeln. Fachliche und pädagogische Begleitung erhalten die Teilnehmer*innen durch das Team des Schlossmuseums Arnstadt.

Die Freiwilligen erwartet ein attraktives und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in verschiedenen Bereichen der Kulturarbeit. Dazu gehören etwa die Vorbereitung und Umsetzung von Veranstaltungen, Mitwirkung bei Werbung und Marketingmaßnahmen sowie organisatorische Museumstätigkeiten. Die Freiwilligen haben die Möglichkeit, ein eigenverantwortliches Projekt in Kooperation und mit Unterstützung der Einsatzstelle zu entwickeln, durchzuführen und zu dokumentieren.

Von der Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung Thüringen e. V. werden zudem Bildungstage und Seminare angeboten.

Bewerbungen richten Sie bitte an:
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V.
Anger 10
99084 Erfurt

Eindrücke aus dem aktuellen BFD: