Kinder-Museums-Club

Kinder-Museums-Club

Hast du dich bei den Dingen in deinem Zimmer, in der Schule oder im Museum auch schonmal gefragt, wie die eigentlich gemacht wurden? Wie kommt das Muster auf ein T-Shirt? Warum heißt das Heft Heft? Wie kommt die goldene Farbe auf den Bilderrahmen?

Der Kindermuseumsclub (KMC) ist eine Werkstatt für alle Jugendlichen und Kinder, die Lust haben, genau solche Dinge selbst auszuprobieren.

Kunst, Kultur und Geschichte wird mit allen Sinnen erlebt – eine Jugendkunstschule im Kleinen. Grundlage bilden dabei Sammlungsinhalte des Museums, Sonderausstellungen und allgemeingültige Themen aus Geschichte und Gesellschaft.

Allerlei Materialien werden in ihrer Handhabung erprobt. So setzt sich der Club z.B. mit verschiedenen Druck-Techniken auseinander. Jede Sonderausstellung erschließt dabei neue Betätigungsfelder.

Der KMC steht für „Fantasie fördern und Sensibilität wecken“, für „Begabungen entdecken und Handwerkszeug für eigene Kreativität erlernen“ und für „Kunst entdecken, begreifen, sehen und verstehen.“

Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren treffen sich einmal monatlich immer am letzten Dienstag und/oder Mittwoch im Monat jeweils von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Schlossmuseum und im Kreativraum in der Rankestraße 5. Der Unkostenbeitrag beträgt 5,00 € pro Monat.

Wenn DU Lust hast beim nächsten Treffen dabei zu sein, dann melde dich jetzt an.

Der Anmeldebogen zum Schnuppern kann im Museum ausgefüllt werden. Oder es wird eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Namen und Alter des Kindes, sowie einer Telefonnummer oder E-Mail-Adresse des Elternteils geschickt.