Kulturbetrieb Arnstadt

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie die Einschränkungen der jeweiligen Einrichtungen durch die Corona-Pandemie. Diese sind jeweils im Bereich Öffnungszeiten zu finden. Alle Veranstaltungen sind vorerst abgesagt.

Neues Palais

Neues Palais

Das Schlossmuseum Arnstadt gehört zu den zahlreichen
Reklame - Kunst verkauft

Reklame - Kunst verkauft

„Weiße Dame“, Düsseldorf, Persil Waschmittel, Entwurf
Festsaal

Festsaal

Seit dem 5. April 2014 ist – nach langen Jahren der
Audienzzimmer

Audienzzimmer

Das rekonstruierte Audienzzimmer mit Gemälden, Möbeln
Rotes Eck-Kabinett

Rotes Eck-Kabinett

Im Roten Eck-Kabinett beeindrucken die Dorotheenthaler
Mon Plaisir

Mon Plaisir

Der Besuchermagnet im Schlossmuseum Arnstadt ist die
Porzellankabinett

Porzellankabinett

Aus der Erbauungszeit hat sich das Spiegel- und
Bilderkabinett

Bilderkabinett

Das Bilderkabinett vermittelt durch seine grüne
Neues Palais Das Schlossmuseum Arnstadt gehört zu den zahlreichen Thüringer Museen, die sowohl ihren baulichen Bestand als auch den größten Teil ihrer Kunstsammlungen fürstlicher Initiative verdanken.Fürst G Mehr
Reklame - Kunst verkauft „Weiße Dame“, Düsseldorf, Persil Waschmittel, Entwurf Kurt Heiligestaedt, Emailplakat um 1920   Sonderausstellung vom 21. März - 25. Oktober 2020Werbung und Verpackung von 1900 bis 1930 Mehr
Festsaal Seit dem 5. April 2014 ist – nach langen Jahren der Schließung und etappenweisen Restaurierung – der Festsaal im Arnstädter Schlossmuseum wieder für unsere Besucher zu besichtigen. Die historis Mehr
Audienzzimmer Das rekonstruierte Audienzzimmer mit Gemälden, Möbeln und Kunstgegenständen zählt zu der ehemaligen Suite des Fürsten in der südlichen Beletage. Dieses Gemach nahm schon durch die Besonderheiten Mehr
Rotes Eck-Kabinett Im Roten Eck-Kabinett beeindrucken die Dorotheenthaler Fayencen, die mit ihrer weißen Glasur und der farbigen, meist blauen Bemalung den Raum dominieren. Zu sehen sind sowohl höfische Erzeugnisse Mehr
Mon Plaisir Der Besuchermagnet im Schlossmuseum Arnstadt ist die weltweit einmalige Puppenstadt „Mon plaisir“ – „Mein Vergnügen“ – der Fürstin Auguste Dorothea von Schwarzburg-Arnstadt (1666–1751) Mehr
Porzellankabinett Aus der Erbauungszeit hat sich das Spiegel- und Porzellankabinett mit seinen hunderten geschnitzten und vergoldeten Konsolen im Originalzustand erhalten. In diesem prunkvollen Raum kann man heute noch Mehr
Bilderkabinett Das Bilderkabinett vermittelt durch seine grüne Tapete, die im Bandelwerkdekor bemalten Lambris und Türen, die Möbel und die mehr als fünfzig Gemälde in dichter barocker Hängung eine Ahnung sein Mehr

Öffnungszeiten

  • Drucken
  • E-Mail

Das Schlossmuseum der Stadt Arnstadt begrüßt Sie zu folgenden geänderten Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: geschlossen
Freitag: 11.00 Uhr - 17.00 Uhr
Sonnabend: 11.00 Uhr - 17.00 Uhr
Sonntag: 11.00 Uhr - 17.00 Uhr
Feiertage: 11.00 Uhr - 17.00 Uhr

Hygienemaßnahmen:

maximal 75 Besucher zeitgleich im Haus

die Besucher müssen Mund-Nasen-Schutz tragen

vor dem Eintritt ins Haus müssen sich die Besucher die Hände desinfizieren

Das Schlossmuseum Arnstadt hat sein Hygiene- und Schutzkonzept überarbeitet. Besucher können neben der Sonderausstellung wieder die vollständige Beletage inklusive Festsaal besichtigen. Auch die Puppenstadt „Mon Plaisir“ kann besichtigt werden. Zur Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten werden Name, Anschrift und Uhrzeit des Aufenthaltes erfasst und für die Dauer von 28 Tagen aufbewahrt.

Als einziger Bereich muss die neue Bachausstellung „Hörbarer Glaube - Johann Sebastian Bach in Arnstadt“ für den Infektionsschutz weiter geschlossen bleiben. Sie wurde multimedial gestaltet. Die Gäste können viele Objekte berühren, Knöpfe drücken und mit Kopfhörern Musik genießen. Diese Flächen müssten ständig desinfiziert werden.

Eine Möglichkeit, die Bachausstellung zu besichtigen, gibt es trotzdem: Seit kurzem bietet das Schlossmuseum Arnstadt wieder Führungen für Gruppen bis 10 Personen an. Bei diesen individuellen Führungen dürfen alle Ausstellungsbereiche gezeigt werden. Die Gruppen müssen sich im Vorfeld

Auch die Toiletten bleiben aus hygienischen und technischen Gründen geschlossen.

Das Schlossmuseum Arnstadt begrüßt seine Gäste von Freitag bis Sonntag und an Feiertagen von 11.00 bis 17.00 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr).

Erreichbarkeit:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0 36 28/60 29 32 (Montag - Freitag von 08.00 - 16.00 Uhr)
Postanschrift: Schlossplatz 1, 99310 Arnstadt

 


Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie die Einschränkungen der jeweiligen Einrichtungen durch die Corona-Pandemie. Diese sind jeweils im Bereich Öffnungszeiten zu finden. Alle Veranstaltungen sind vorerst abgesagt.