Kulturbetrieb Arnstadt

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie die Einschränkungen der jeweiligen Einrichtungen durch die Corona-Pandemie. Diese sind jeweils im Bereich Öffnungszeiten zu finden.

Märchenhaft schön

Märchenhaft schön

Der prachtvolle Pfau gehört zu den schönsten Vögeln
König der Nacht

König der Nacht

Seinen Namen hat der Uhu von seinem Balzruf, der wie
König der Lemuren

König der Lemuren

Mit ihrem unverkennbaren Aussehen, dem fuchsartigem
Das Kamel des Hochgebirges

Das Kamel des Hochgebirges

Vorsicht! Wenn Lamas etwas nicht geheuer ist, spuckt
Damwild

Damwild

Damwild wurde durch die letzte Eiszeit aus dem
Märchenhaft schön Der prachtvolle Pfau gehört zu den schönsten Vögeln der Welt. Immer wieder schlägt der bunt schillernde Hahn zur Balzzeit sein imposantes Federrad. Der Blaue Pfau ist eigentlich in Indien und Sri Mehr
König der Nacht Seinen Namen hat der Uhu von seinem Balzruf, der wie "buho" klingt. Und weil er die größte Eule der Welt ist, wird er auch „König der Nacht“ genannt. Unser europäischer Uhu hat von allen Uhu Mehr
König der Lemuren Mit ihrem unverkennbaren Aussehen, dem fuchsartigem Gesicht und dem schwarz weiß geringelten etwa 60 Zentimeter langem Schwanz gehören die der Gattung der Lemuren angehörenden Kattas seit 2010 zu Mehr
Das Kamel des Hochgebirges Vorsicht! Wenn Lamas etwas nicht geheuer ist, spuckt es seinem Angreifer einfach ins Gesicht! Diese robusten, anspruchlosen Kleinkamele leben in den südamerikanischen Anden. Die wolligen Andenbewohne Mehr
Damwild Damwild wurde durch die letzte Eiszeit aus dem mitteleuropäischen Raum verdrängt und in der Zeit der Völkerwanderung wieder aus Vorderasien über England in sein ehemaligen Lebensbereichen Mitteleu Mehr

Keine Testpflicht mehr im Tierpark

E-Mail Drucken

Tierpark öffnet ohne Schnelltest

Für einen Besuch im Tierpark ist kein negativer Corona-Test, Impfnachweis oder Genesenenbescheingung mehr erforderlich. 
 
Das Hygienekonzept des Tierparkes bleibt in Kraft. Der Tierpark ist täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass erfolgt um 17.30 Uhr. Maximal 120 Menschen dürfen gleichzeitig auf das rund 10.000 Quadratmeter große Areal. Geschlossene Räume wie der Pferdestall müssen weiterhin geschlossen bleiben. Besucherinnen und Besucher müssen am Eingang ein Formular mit ihren Kontaktdaten ausfüllen. Um beim Einlass Zeit zu sparen, kann dies bereits online ausgefüllt und ausgedruckt werden. Im Eingangsbereich muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz bzw. eine FFP2-Maske getragen werden.


 

 

Tierpark Fasanerie öffnet wieder

E-Mail Drucken

Die aktuelle Verordnung gegen die Ausbreitung des Corona-Virus des Freistaates Thüringen macht es möglich: Neben der bereits wieder geöffneten Bibliothek im Prinzenhof kann ab Sonnabend, den 10. April 2020, auch der Tierpark Fasanerie wieder öffnen.

Der Tierpark Fasanerie ist dann täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass erfolgt um 17.30 Uhr. Das rund 10.000 Quadratmeter große Areal dürfen maximal 120 Personen gleichzeitig besuchen. Geschlossene Räume wie der Pferdestall müssen aber weiterhin geschlossen bleiben. Besucherinnen und Besucher müssen am Eingang ein Formular mit ihren Kontaktdaten ausfüllen. Um beim Einlass Zeit zu sparen, kann dies bereits ausgefüllt und ausgedruckt werden. Im Eingangsbereich muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz bzw. eine FFP2-Maske getragen werden.

Das gesamte Team des Tierparks freut sich auf Ihren Besuch.

 

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie die Einschränkungen der jeweiligen Einrichtungen durch die Corona-Pandemie. Diese sind jeweils im Bereich Öffnungszeiten zu finden.